Gute Nacht

Botschaften für einen ruhigen Schlaf in der Nacht.

Ich wünsche Euch eine angenehme Nachtruhe. Bleibt gesund.
Was ich des Tags mit der Leier verdien’, das geht des Nachts wieder alles dahin!
Und dennoch sagt der viel, der »Abend« sagt, Ein Wort, daraus Tiefsinn und Trauer rinnt Wie schwerer Honig aus den hohlen Waben.
Zur Nachtzeit glaubt ein Atheist halb an Gott.
Alle Lust der Welt ist kurzer Traum nur.
Ich wünsche euch eine gute Nacht. Das Licht wird nun ausgemacht. Träumt was schönes, schlaft recht fein, denn bald wird´s wieder Morgen sein.
Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend. Bleibt gesund und schlaft gut.
Gute Nacht – Freunde. Bleibt gesund und passt gut auf euch auf!
Nachts sind alle Katzen grau.
Gute Nacht, und nun ins Land der Träume.
Kreative Ostersprüche für Freunde und Familie
Der Alte schlummert wie das Kind, Und wie wir eben Menschen sind, Wir schlafen sämtlich auf Vulkanen.
Klares Wasser, weißer Strand, weiße Haut und Sonnenbaden – Noch im Bett sagt dir der Sand: “Gute Nacht”.
Prosa kann Abend und Mondlicht malen, aber die Morgendämmerung zu besingen, bedarf es der Dichter.
Wie viele Freunde, wie viele Verwandte erstehen dem neuen Minister über Nacht!
Gute Nacht – Mein Bett ruft. – Ich bin bereit.
Kurz scheint das Leben dem Glücklichen, doch wer im Elend, dem scheint selbst eine Nacht unendlich lange zu währen.
Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters.
Der träumt zu viel, der sich nicht vom Fleck rührt.
Der Schlaf ist das Bild des Todes.
Nun kommt der schöne Teil des Tages. Ich wünsche euch einen entspannten Abend.
Leise flehen meine Gedanken durch die Nacht zu Dir.
Lobe das Leben am Ende und den Tag am Abend.
Klassische und moderne Gedichte zum Osterfest
Leise flehen meine Gedanken durch die Nacht zu Dir.
Die im Wachen träumen, haben Kenntnis von tausend Dingen, die jenen entgehen, die nur im Schlaf träumen.
Gute Nacht, und nun ins Land der Träume.
Wir sind aus solchem Stoff wie Träume sind, und unser kleines Leben ist von einem Schlaf umringt.
Alles, was man vergessen hat, schreit im Traum um Hilfe
Was braucht der alte Mensch denn schon? Das Tageslicht wird dunkler, die Schatten werden heller, die Nacht ist nicht mehr zum Schlafen, die Wege verkürzen sich.
Am Abend ist der Tanz lieb, am Morgen der Schlaf süß.
Es ist besser, das zu überschlafen, was du zu tun beabsichtigst, als dich von dem wach halten zu lassen, was du getan hast.
Lobe das Leben am Ende und den Tag am Abend.
Grußkarten zu Ostern ganz einfach selbst machen
Gute Nacht und zauberhafte Träume.
Alles was wir sehen oder scheinen, ist es nichts anderes als ein Traum in einem Traum?
Was der Schlaf für den Körper, ist die Freude für das Gemüt: Zufuhr neuer Lebenskraft.
In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine.
Wie man sich bettet, so liegt man.
Nachts ist es schön, an das Licht zu glauben.
Die meisten wissen gar nicht, was sie für ein Tempo haben könnten, wenn sie sich nur einmal den Sei mir willkommen süßer Schlaf! Ich bin zufrieden, weil ich brav.
Der Traum ist der beste Beweis dafür, daß wir nicht so fest in unsere Haut eingeschlossen sind, als es scheint.
Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen.
Texte für die Ostergrüße zum Ausdrucken
Drollig! Daß im Träume selbst Schnörkel lebendig werden!
Ein Schwarzer im Weißen Haus ist nicht die Erfüllung seines Traums.
Manch einer ist in seiner Erbitterung härter denn ein Stein, sein Herz aber ist voll von gärenden Träumen.
Schlaf aus den Augen rieben.
Wünsche Euch eine angenehme Nachtruhe.
Was der Schlaf für den Körper, ist die Freude für das Gemüt.
Wer schläft, sündigt nicht.
Und wenn die Augen glänzen, was kann es da noch ausmachen wenn die Nacht uns erstickt?
Dein ist der Tag, Dein auch die Nacht. Den Mond und die Sonne hast Du bereitet.
Schöne Ostergrüße mit einem Osterspruch für deine Freunde
Wünsche schöne Träume und eine gute Nacht.
Vom Himmel reißt der Morgen das schwarze Tuch. Der Nacht, drum füll mit Magier Wein den Krug.
Schlaf ist ein Hineinkriechen des Menschen in sich selbst.
Wie du dich bettest, schläfst du.
In jedem Lorbeer schläft ein Dornenkranz.
Tätigkeit ist der letzte Ausweg derer, die nicht verstehen zu träumen.
O ein Gott ist der Mensch, wenn er träumt, ein Bettler, wenn er nachdenkt.
Ehrenvolle, tätige Gefahr ist besser als der ruhige Schlaf eines Sklaven.
Gute Nacht- In der Ruhe liegt die Kraft.
Ostergrüße mit selbst gestalteten Grußkarten
Es ist noch nicht aller Tage Abend.
Ich habe so selten einmal Zeit zum Träumen und doch so viele Träume.
Eines Schattens Traum sind Menschen.
Schlaf gut und träum was schönes. Gute Nacht.
Alles geht irgendwann zu Ende, sogar die Nacht.
Ein Mittagsschlaf im Sommer tut gut, wenn einer ohne Sorgen bei der Magd auf dem Stroh liegen kann. Das bereitet Vergnügen.
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt daheim.
Ihr seid allzumal Kinder des Lichtes und Kinder des Tages; wir sind nicht von der Nacht noch von der Finsternis.
Auch Ruhm ist schön auf dieser Welt, doch unbeständig, bald vergällt. Schönheit des Leibs wird viel beacht´t und ist dahin doch über Nacht.
Nun kommt der schöne Teil des Tages.Ich wünsche euch einen entspannten Abend.
Es ist Nacht, und mein Herz kommt zu dir, hält’s nicht aus, hält’s nicht aus mehr bei mir.
Das Licht der Herrlichkeit scheint mitten in der Nacht Wer kann es sehn? Ein Herz das Augen hat und wacht.
Wenn Schlaf und Wachen ihr Maß überschreiten, sind beide böse.
Die Tage werden unterschieden, aber die Nacht hat einen einzigen Namen.
Im Schlaf sind wir keine Heuchler.
Du bist eine Sonne in meiner Nacht. Meine Nacht ist eine Sonne in der deinen.
Vom Schlaf zum Tode ist ein kleiner Weg.
Fühlte ich nicht mehr, wäre die Liebe aus mir verschwunden, und was wäre mir das Leben ohne Liebe, ich würde in Nacht und Tod hinabsinken.
Am Abend wird man klug. Für den vergangenen Tag, doch niemals klug genug Für den, der kommen mag.
Klassische und moderne Ostergrüße für Freunde und Familie
Am Abend wirst du in der Liebe geprüft. Lerne zu lieben, wie Gott geliebt sein möchte, und lass deine Eigenheit.
Die Nacht vor dem heiligen Abend, da liegen die Kinder im Traum. Sie träumen von schönen Sachen und von dem Weihnachtsbaum.
Ich gehe und laß dich zurück im Abend, der, wenn auch traurig, so süß auf uns Lebenden fällt.
Es singen die Wasser im Schlafe noch fort Vom Tage, Vom heute gewesenen Tage.
Gefangenschaft ist eine Art Schlaf.
Süß ist der Schlaf des Arbeiters, ob er wenig oder viel isst; aber der Überfluss des Reichen lässt ihn nicht schlafen.
Tod und Schlaf sind Kinder von zwei Vätern und einer guten Mutter.
Vier Stunden Schlaf die Männer – fünf die Frauen – und sechs die Dummköpfe.
Die schönsten Motive für Deine eigenen Osterkarten
Gute Nacht – Freunde. Bleibt gesund und passt gut auf euch auf!
Nachts sind alle Katzen grau.
Denn wer liebt, der ist voller Sehnsucht und findet nie ruhigen Schlaf, sondern zählt und berechnet die ganze Nacht hindurch die Tage, die da kommen und gehen.